Programm

Samstag, 12. September 2020

Kleintier-Revue „Krenzola’s Tierfamilie“ (15:00, 16:00 und 17:00 Uhr)
Tino Flörke in der „Denk-Bar“
Dave Cobain und die Schülerinnen der Tanzschule „Dance & more“ (14:30 Uhr)
DieVagari mit Straßenmusik quer durch die Welt (18:30 Uhr)
Bianca Leisner mit dem Projekt „Aufgetischt“
Christiane Breitkreuz mit Klangschalen
MitMachMusik No 1 – Kammerorchester Migration aus Potsdam (15:30 Uhr)
Happy Hippie Jew Bus – mit Jalda Rebling aus Wittbrietzen
MitMachMusik No 2 – mit Percussionist Alfred Mehnert aus Berlin (17:30 Uhr)
Deniz Selek – Illustrationen & Lesung für und mit Kindern
Pizzaofen mit Jette & Crew aus Päwesin
Henna-Malerei mit verschiedenen Künstlerinnen aus Ludwigsfelde
Orientalische Gewürze mit Sherazam Khan
Pozellan bemalen mit Kornelia Lindenthal
Stände vom Netzwerk gesunde Kinder, DRK Jugendhilfe, Solbra, Familienbündnis Ludwigsfelde
und vieles mehr
Konzert mit der Band Jakkle aus Italien (19:30 Uhr)

Änderungen vorbehalten!

Sicherheits- und Hygienehinweise

Für Besucher beim Picknick der Kulturen am 12. September 2020 von 14 bis 22 Uhr

  • Die Anzahl der Besucher, die sich gleichzeitig auf dem Gelände befinden, wird auf 900 beschränkt. Dazu wird ein Zählsystem eingerichtet. Es kann also passieren, dass Besucher keinen Zutritt zum Gelände erhalten, weil die maximal mögliche Anzahl bereits erreicht ist. Hierfür bitten wir um Verständnis.
  • Auf dem Gelände ist der Sicherheits-Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern einzuhalten.
  •  Das Tragen von Mund- und Nasenschutz auf dem Gelände ist nicht Pflicht, wird aber empfohlen.
  • Beim Aufenthalt vor Standorten mit einer künstlerischen Präsentation (z. B. Bühne oder Kleintier-Zirkus) wird um das Tragen des Mund- und Nasenschutzes gebeten.
  • Notwendig ist das Tragen von Mund- und Nasenschutz bei
    – Beteiligung bei Mitmachaktionen (z. B. Basteln, Henna-Malerei)
    – Erwerb von Speisen und Getränken
    – Benutzung der Toiletten
    Auf dem Gelände werden Möglichkeiten zur Hände-Desinfektion angeboten.
    Unser Team wird auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Regeln ggf. aufmerksam machen.

Das Kulturforum Ludwigsfelde ist auch im Sinne der mitwirkenden Künstler und Dienstleister der Veranstaltungsbranche (für die die beruflichen Auswirkungen besonders hart ausgefallen sind) sehr daran interessiert, dass der gegenwärtige gelockerte Zustand im Zusammenhang mit COVID-19 erhalten bleibt.

Wir bitten alle Besucher der Veranstaltung hierfür um Unterstützung!

Ansonsten wünschen wir Ihnen und Euch viel Spaß!

Euer Team vom Kulturforum Ludwigsfelde

Gesetzliche Grundlage
Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg vom 26. Juni 2020 (GVBl.II/20 Nr. 49 und 54) Insbes. § 3 Absatz 1 Punkt 1 und 2
Stand: 2. 9. 2020